PSC De Dijkgraaf

FAQ Strandritten

  1. Wie buche ich einen Strandausritt?
    Antwort: Bitte buchen Sie Ihren Strandausritt zwei Tage vorab. Spontane Ausritte können telefonisch erfragt werden. Bitte melden Sie sich über unsere Website direkt unter dem Reiter „Inschrijven nieuwe Klanten“ an. Über die App „ManagePlan“ können Sie die passende Stunde/ Ausritt raussuchen. Nach Ihrer Anmeldung über den Reiter „Inschrijven nieuwe Klanten“ erhalten Sie von uns per E-Mail alle weiteren Informationen.
  2. Wie bezahle ich einen Strandausritt?
    Antwort: Sie erhalten bei der Buchung per E-Mail einen Zahlungslink. Über diesen können Sie via Giropay oder iDEAL zahlen. Eine Anzahlung von 49,50€ ist verpflichtend. Der Restbetrag wird vor Ort beglichen.
  3. Reiten wir auch bei schlechtem Wetter aus?
    Antwort: Es gibt kein schlechtes Wetter, sondern nur unpassende Kleidung. Es wird bei fast jedem Wetter ausgeritten.
  4. Welche Ausrüstung/ Kleidung benötige ich für einen Strandritt?
    Antwort: Bei Uns Strandritten besteht Helmpflicht. Gerne können Sie einen Reithelm bei uns für 3,50€ mieten. Kinder unter 16 Jahre benötigen eine Sicherheitsweste, welche auch bei uns für 3,50€ gemietet werden kann. Weiterhin bitten wir dem Wetter entsprechende Kleidung und festes Schuhwerk zu tragen.
  5. Wann sind Strandausritte möglich?
    Antwort: Vom 01.05. – 01.10 starten unsere Strandausritte morgens von 9:00 Uhr bis 10:30Uhr und abends von 18:30 Uhr bis 20 Uhr. Bitte seien Sie 45 Minuten vor dem Starttermin am Stall und melden Sie sich in unserer Kantine. Sie werden dann ein Pferd zugewiesen bekommen, welches Sie alleine oder in Betreuung fertig machen.
  6. Wann benötige ich eine Probereitstunde oder ein Vorreiten?
    Antwort: Sind Sie unter 16 Jahre benötigen Sie eine extra Probereitstunde. Diese muss vor der Anmeldung absolviert werden. Sind Sie älter als 16 Jahre, müssen Sie vor dem Ausreiten einmal vorreiten. Das Vorreiten findet unmittelbar vor jedem Strandausritt statt.
  7. Was ist bei kurzfristiger Absage des Strandausrittes meinerseits?
    Antwort: Sollten Sie aus persönlichen Gründen nicht am Strandausritt teilnehmen können, kann das Geld leider nicht erstattet werden. Sollte der Ausritt von der Manege abgesagt werden, bekommen Sie einen Alternativtermin genannt oder Sie bekommen Ihr Geld zurück.